Firebird Datenbank in Dreamfactory

Vor einigen Wochen habe ich mich entschlossen das Dreamfactory Framework für eine automatische API Generierung für den Zugriff auf Firebird Datenbanken zu nutzen.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelang es über die DF Oberfläche als auch über API Aufrufe aus meine iOS Anwendung auf Tabellen der Datenbank zuzugreifen.

Dann habe ich versucht auf Stored Procedures zuzugreifen, was jedoch nicht funktionierte.

2 Antworten auf „Firebird Datenbank in Dreamfactory“

  1. Hallo,

    nach langen Recherchen habe ich Deinen Beitrag gefunden (ich bin kein Bot 🙂 )!

    Hast Du DF unter Windows installiert und wie ist es Dir gelungen, auf Firebird zuzugreifen?

    Danke!

    Jürgen

    1. Hallo Jürgen, ich habe DF auf einem Linux Server laufen. Dort läuft auch Firebird. Ich kann sowohl über die Oberfläche als auch über die API auf Tabellen zugreifen. Was nicht funktioniert ist aus Stored Procedures zuzugreifen, weil es einfach noch nicht in DF implementiert ist.
      Albert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.